Suche
Suche Menü

Folge 15 – Eine nicht ganz neue Kunstform

03.07.2020 | Podcast „hiwwe wie driwwe“

Folge 15 – Eine nicht ganz neue Kunstform

Welche Kreativität in Computerspielen steckt

Immer mehr Menschen ziehen sich – nicht nur in Zeiten der Isolation aufgrund von Corona – zum Entspannen in digitale Räume zurück. Besonders beliebt: Computer- und Videospiele. Vorbei ist die Zeit, in der nur Jugendliche in zugemüllten Zimmer mit Kapuze auf dem Kopf ihre Nächte durchgespielt haben. Inzwischen gibt es eigentlich keine Altersgruppe und keine Thematik mehr, für die sich nicht auch das passende Spiel auf dem Endgerät der Wahl findet. In der 15. Folge von Hiwwe wie driwwe sprechen wir mit dem etablierten Spielejournalist Benedikt Plass-Fleßenkämper, der uns die Branche und ihre Veränderung erklärt. Als kleiner Extra-Bonus für alle Rheinhessen: Er kommt aus Alzey!
Der Gamesinsider-Podcast findet ihr hier auf www.spielejournalist.de

Unseren Podcast „hiwwe wie driwwe“ bekommt ihr übrigens auf allen gängigen Audio-Plattformen auf die Ohren. Deshalb habt ihr jetzt die Wahl: Ihr wollt uns auf eurem iPhone oder iPad hören? Hier findet ihr uns auf Apple iTunes – dort kann der Podcast auch gleich abonniert werden. Wenn ihr lieber bei Spotify unterwegs seid, findet ihr uns auch dort.